Montag, 18. Juli 2011

Abschiedsessen der Freundeskreise der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden für Prof. Martin Roth

Anlässlich des Wechsels unseres bisherigen SKD-Generaldirektors Martin Roth von Dresden an das Victoria&Albert Museum in London trafen sich Stefan Heinemann, Michael Meurer und Frau Doris Schmidt (PARAGONE - Freundeskreis der Skulpturensammlung Dresden e.V.), Herr und Frau Herbert Süß, Frau Petra von Crailsheim und Herr Ralph Lehmann (MUSEIS SAXONICIS USUI - Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden e.V.), Frau Barbara Bauer und Herr K.-F. Schmidt (Gesellschaft für Moderne Kunst e. V.), Frau Ulrike Weidensdorfer (Verein der Freunde des Kupferstich-Kabinetts e.V.) sowie Frau Gudrun Meurer (Freunde der Dresdner Galerie Neue Meister e.V.) im Haus Heinemann auf der Bautzener Straße in Dresden mit dem Ehepaar Roth und Herrn Henri Loyrette (Direktor des Louvre in Paris) als Gast.

Prof. Martin Roth mit Heide Süß und Michael Meurer (v.l.)

Frau Harriet Roth mit Petra von Crailsheim und Henri Loyrette

Frau Barbara Bauer mit Ulrike Weidensdorfer

Gastgeber Stefan Heinemann mit Doris Schmidt

Keine Kommentare:

Kommentar posten